Greenbone Webcast: Scannen Sie Ihr Netzwerk auf Schwachstellen, bevor es andere tun!

Greenbone Webcast Vulnerability Management

Wie Sie mit Greenbone Networks eine nachhaltige digitale Widerstandsfähigkeit Ihres Unternehmens erreichen.

Mit Vulnerability Management betrachten Sie Ihre IT-Infrastruktur von außen – sozusagen mit dem Blickwinkel eines potenziellen Angreifers. Ziel ist es, existierende Schwachstellen zu identifizieren, zu bewerten und ihrer Priorität nach zu beseitigen.

Logo GreenboneJedes IT-System, das sich missbrauchen lässt und für einen Angreifer mit hinreichenden Fähigkeiten erreichbar ist, wird zum Risiko. Typische Ursachen für Schwachstellen sind Fehlkonfigurationen oder Programmierfehler, unautorisierte Installationen oder Verletzungen von Sicherheitsrichtlinien. Solche Risiken deckt der Greenbone Security Manager auf – und hilft Ihnen bei der Einordnung und Priorisierung von Maßnahmen.

Den Angreifern immer einen Schritt voraus

Nur wer seine Schwachstellen kennt, kann die Sicherheitsmaßnahmen zielgerichtet einsetzen. Erfahren Sie im Webcast:

  • Wie Sie mit einem BSI-konformen Schwachstellen-Management Ihre Angriffsfläche um bis zu 99,9% senken können.
  • Wie Sie den Paradigmenwechsel zu einer nachhaltigen Cyber Resilience bewerkstelligen.
  • Wie Sie die Lösung bequem implementieren und managen können (Technik-Demo).

Greenbone Webinar: Scannen Sie Ihr Netzwerk auf Schwachstellen, bevor es andere tun!
Datum: Mittwoch, 28. Oktober
Uhrzeit: 16:00 Uhr

>> Jetzt anmelden zum Greenbone Webinar: Scannen Sie Ihr Netzwerk auf Schwachstellen, bevor es andere tun!

 

Informationen

Titel

Greenbone Webcast: Scannen Sie Ihr Netzwerk auf Schwachstellen, bevor es andere tun!

Beginn

Ende

Ort

Online